Folge uns

Web

Quick, Draw: Wir malen, Google errät

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Immer wieder zeigt uns Google mit kleinen Tools die potenzielle Macht des Konzerns, mit Quick, Draw! bietet man ein durch künstliche Intelligenz gestütztes Spiel an. Es gibt ja bekanntermaßen das klassische Spiel, in dem eine Person etwas malt und die anderen Spieler die Zeichnung erkennen müssen. In diesem Tool ist es etwas anders, Google will eure Zeichnung erkennen können und nicht ein anderer, gar echter Spieler.

Die Erkennung funktioniert teilweise echt gut, wenn ich zum Beispiel einen Fußball malen will, erkennt die KI das relativ schnell und wirft das vermeintlich passende Wort als Vorschlag in die Runde. Wobei es echt schwer mit mir ist, in 20 Sekunden male ich immer irgendetwas, nur ist das in der Regel kaum erkennbar.

Zugleich ist dieses vermeintliche Spiel auch hilfreich für Google, deren künstliche Intelligenz kann dadurch dazulernen. Das ist in der Masse durchaus wichtig, damit der Mensch besser verstanden werden kann, Google-Dienste wie der Google Assistant dadurch noch menschlicher werden können.

Definitiv ein kleiner, netter Spaß. Probiert Quick, Draw! mal aus, hier entlang. Funktioniert natürlich auch via Touch im Browser eures Smartphones*.

[via Androidpolice]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt