Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung feiert über 50 Millionen Verkäufe von Galaxy S und Galaxy S2

Samsung Galaxy S 2 LTE

Samsung Galaxy S 2 LTESehr gut, wir bekommen endlich mal wieder neue Zahlen von Samsung bzgl. der erfolgreichen Galaxy S-Smartphones. Passend zum Marktstart des dritten Gerätes dieser beliebten High-End-Serie, kann der koreanische Hersteller sich über 50 Millionen verkaufte Galaxy S und Galaxy S2 freuen. Eine durchaus beeindruckende Zahl, wenn auch diese weiterhin im Schatten des Apple iPhones steht.

Das neue Galaxy S3 scheint wohl nochmals die Verkäufe des Galaxy S2 knacken zu können, so sieht es zumindest nach den ersten Tagen aus, wobei sich das neue Flaggschiff vor allem mit dauerhaftem Erfolg beweisen muss. Samsung kann zumindest die Android-Konkurrenz derzeit etwas in den Schatten stellen, wie immer steht aber noch der Vergleich mit dem kommenden iPhone an.

Übrigens hat sich das Galaxy S bisher zu ca. 24 Millionen Stück verkauft, also 4 Millionen mehr als noch im letzten Oktober. Das ist in meinen Augen ein lang anhaltender Erfolg, da das Gerät bereits schon seit 2010 im Handel ist. Das neuere Galaxy S2 hat sich nun ca. 28 Millionen Mal verkaut und das in nur 13 Monaten, kein anderes Samsung-Smartphone konnte sich so erfolgreich verkaufen. Als kleine Randnotiz: Das Galaxy Note ging bis jetzt ca. 7 Millionen Mal über die Ladentheke.

[asa]B007VCRRNS[/asa]