Folge uns

Android

Samsung Galaxy A10, A20e und A40 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy A Familie Header 2019

Samsung macht seine A-Serie komplett und präsentiert die Modelle A10, A20e und das A40. Zuletzt gab es für die günstigeren Preisklassen bereits die Geräte A30 und A50, die bekanntermaßen nach Deutschland kommen. Von den drei neuen Einsteiger-Smartphones werden wohl nur das A20e und A40 nach Deutschland kommen, so würde ich zumindest die Pressemitteilung der Südkoreaner interpretieren.

Samsung Galaxy A20e

Das Galaxy A20e glänzt mit einem 5,8 Zoll (14,82 cm) Infinity-U Display. Ausgestattet mit einem leistungsstarken 3.000 mAh2 Akku ermöglicht es ausdauernden Filmgenuss, lang anhaltenden Spielspaß und intensive Nutzung im anspruchsvollen digitalen Alltag. Gleichzeitig sorgt die Schnellladefunktion1 dafür, dass schon ein kurzer Ladevorgang ausreicht, um wieder einsatzbereit zu sein.

Weitere Eckdaten: 13 (F/1.9) + 5 MP (Ultraweitwinkel) Kamera, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, Fingerabdrucksensor und 8 MP Frontkamera.

Samsung Galaxy A40

Das Galaxy A40 ist für diejenigen, die sich kompakte Abmessungen wünschen, ohne Kompromisse bei Display oder Leistung eingehen zu wollen. Das rahmenlose 5,9 Zoll (14,92 cm) Infinity-U Display bietet ein fast uneingeschränktes Seherlebnis und zudem liegt das Smartphone bequem in der Hand. Ob beim Lieblingsfilm oder beim Zocken – das Full HD+ Super AMOLED-Display liefert hervorragende Bildqualität.

Darüber hinaus ist das Galaxy A40 mit zahlreichen intelligenten Kameratechnologien ausgestattet: Dazu gehören die Dual-Kamera, die Weitwinkelaufnahmen von bis zu 123° ermöglicht, und die Szenenoptimierung auf Basis von künstlicher Intelligenz, die Fotos automatisch optimiert. Das Smartphone verfügt auch über eine leistungsstarke 25-Megapixel-Frontkamera, die selbst unter- oder überbelichtete Bilder sichtbar verbessert, sodass Nutzer auf ihren Selfies stets eine gute Figur machen.

Weitere Eckdaten: 16 (F/1.7) + 5 MP (Ultraweitwinkel) Kamera, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, optischer Fingerabdrucksensor, 3100 mAh Akku.

Ganz neu ist das Galaxy A10 wohl nicht, ging aber an mir bislang vorbei. Weiter interessant ist das Gerät für uns ohnehin nicht. Eckdaten: 6,2″ HD+ Display, 1,6 GHz Octa-Core-Chipsatz, 13 MP Kamera, 2 GB RAM und 32 GB Speicher.

Samsung Galaxy A80 vorgestellt: Drehbare Triple-Kamera und Notchless-Display

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Dirk

    11. April 2019 at 10:50

    Wow A10, A20e, A40, A80 da blickt kein Schwein durch :/

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      11. April 2019 at 14:38

      Naja, eigentlich ist es doch sehr durchsichtig. Höhere Zahl bedeutet bessere Ausstattung. Allerdings sind es zu viele Modelle, mit A10, A20, A30, A40, A50, A70 und A80 wirds tatsächlich unklar, was denn nun das perfekte Gerät für einen interessierten Kunden ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt