Folge uns

Android

Samsung Galaxy: Faltbares Smartphone verschiebt sich angeblich weiterhin

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsungs rollbares Display SlashGear

Samsung plant angeblich das erste Smartphone mit einem faltbaren Display, doch das bislang als Galaxy X gehandelte Smartphone verschiebt sich Jahr für Jahr. Nach den neusten Gerüchten soll das besagte Smartphone erst Ende des Jahres in Produktion gehen können, damit es dann ab 2019 ausgeliefert wird. Wobei auch das noch alles sehr wage klingt. Samsung selbst hat zu den Gerüchten der vergangenen Jahre selten etwas gesagt, offiziell gab es bislang immer nur auf Messen ausgestellte Prototypen.

Lenovo hatte sogar schon Geräte in Aktion gezeigt, allerdings auch nur auf Messen und nicht für den Zugriff normaler Nutzer gedacht. Sind faltbare Displays bzw. Smartphones oder Tablets weiterhin einfach nur Zukunftsmusik? Ich würde jetzt nicht unbedingt mit einem fertigen Gerät in den kommenden Jahren rechnen. Maximal Geräte bei denen das Display gebogen ist und in einer bestimmten Stellung verharrt, wie es jetzt schon bei Samsung-Smartphones der Fall ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt