Samsung wird zwar die Zoom-Serie weiterführen, doch inzwischen wenig überraschend mit einem neuen Namen. Dieser tauchte vor wenigen Tagen schon mal auf, jetzt wird das Galaxy K dann wohl am 29. April in Singapur auch offiziell enthüllt. Das Smartphone ist eher unter dem Namen Galaxy S5 Zoom bekannt, auch wenn es gar nicht mit diesem […]

Samsung wird zwar die Zoom-Serie weiterführen, doch inzwischen wenig überraschend mit einem neuen Namen. Dieser tauchte vor wenigen Tagen schon mal auf, jetzt wird das Galaxy K dann wohl am 29. April in Singapur auch offiziell enthüllt.

Das Smartphone ist eher unter dem Namen Galaxy S5 Zoom bekannt, auch wenn es gar nicht mit diesem Namen in den Handel kommen wird. Mit „Kapture the moment“ wird ein Event für das 29. April in Singapur angekündigt, auf welchem dann dieses Smartphone offenbar präsentiert wird.

Folgendes Foto war ja schon vor ein paar Tagen aufgetaucht, welches ein wohl recht kompaktes Smartphone zeigt, das die Rückseite des Galaxy Note 3 erbt und ein jetzt deutlich tiefer im Gehäuse versenktes Objektiv besitzt. Ob es spezielle Gründe für das neue Branding gibt, werden wir wohl erst später erfahren.

(via PhoneArena, SamsungMobile)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.