Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note: Ice Cream Sandwich zeigt sich erstmals [Update: Video hinzugefügt!]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

galaxynote_ics

Die Besitzer des Samsung Galaxy S2 können sich schon seit Wochen über neue Leaks der offiziellen Firmware von Ice Cream Sandwich freuen, welche quasi täglich neue Fortschritte macht und langsam aber sicher dem finalen Status entgegen kommt, doch etwa die Besitzer des Galaxy Note sitzen bis heute auf dem Trockenen. Eigentlich unverständlich, da beide Geräte ursprünglich ihr Update zur gleichen Zeit erhalten sollten und daher auch hier schon längst es wenigstens kleine Informationen hätte geben müssen.

[aartikel]B005ZHD3FW:right[/aartikel]Doch die Wartezeit auf ein Zeichen von der Ice Cream Sandwich-Front des Galaxy Note hat endlich ein Ende gefunden, zumindest in China. Dort ist nun eine erste Vorabversion aufgetaucht und als Beweis dienst ein erster Screenshot, welcher natürlich auch leicht zu fälschen ist. Auf jeden Fall sehen wir da eine bis dato unbekannte Firmware für das chinesische Galaxy Note (daher I9220 und nicht N7000), welche sich aber noch in einem extrem frühen Status befinden soll und daher wohl nur schwer überhaupt zum laufen zu bekommen ist.

Bis dato ist die Geschichte also insoweit uninteressant, da es für den Endbenutzer noch nichts wirklich Brauchbares gibt. Der Code von Kernel, Kamera, Bluetooth usw. könnte aber beispielsweise schon bald für Custom ROM zum Einsatz kommen, ich werde euch berichten. Mehr Screenshots findet ihr unter anderem auch hier. [via/Quelle] [youtube 8OLPP_c5Bgs]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Dan1eL

    16. Februar 2012 at 20:43

    Einfach abartig hässlich mit TouchWizz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.