Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy Note kommt in Deutschland mit 16GB Datenspeicher und ohne NFC (teilweise schon lieferbar)

Samsung Galaxy Note

Vor ein paar Minuten ist endgültig bekannt geworden welches Gerät uns Samsung auf dem Event in London am 27. Oktober zeigen wird, es wird wie erwartet das Galaxy Note sein. Das Grät ist uns ja bereits seit der IFA in Berlin bekannt und daher nicht neu, man wird wohl offenbar lediglich damit den Verkaufsstart in Europa bekanntgeben wollen und in welchen Versionen es auf den jeweiligen Märkten erhältlich sein wird.

[aartikel]B005SYZ4SQ:right[/aartikel]Der Peter, von der deutschen PR-Agentur die für Samsung zuständig ist, hat aber soeben schon mal für Deutschland etwas Licht ins dunkle gebracht. So gab er eben auf eine Frage hin bekannt, dass das Galaxy Note hierzulande nur in der 16GB Variante erhältlich sein wird, zudem ist der Launch mit NFC-Chip hier nicht geplant. In wie fern der NFC-Chip das Gerät teurer machen würde ist unerheblich, denn im Alltag ist dieser in Deutschland leider noch unbrauchbar und dürfte nur äußerst selten bis gar nicht zum Einsatz kommen.

Bei Cyberport ist das Gerät nun bereits zu einem Preis von 579 Euro lieferbar. (via)

UPDATE: Und plötzlich ist das Datum wieder auf den 10. November nach hinten gerutscht, entweder ein Fehler oder schon ausverkauft.