So, am gestrigen Morgen ist ein Foto aufgetaucht, welches scheinbar ein Pressebild des kommenden Samsung Galaxy S3 zeigte. Entscheidend waren hierbei die Punkte, dass das Gerät dem neuen Design des Galaxy S WiFi 4.2 entspricht und wir das Logo der für Samsung verantwortlichen PR-Agentur auf dem Foto eindeutig sehen konnten. Doch nun zeigt sich mal […]

So, am gestrigen Morgen ist ein Foto aufgetaucht, welches scheinbar ein Pressebild des kommenden Samsung Galaxy S3 zeigte. Entscheidend waren hierbei die Punkte, dass das Gerät dem neuen Design des Galaxy S WiFi 4.2 entspricht und wir das Logo der für Samsung verantwortlichen PR-Agentur auf dem Foto eindeutig sehen konnten. Doch nun zeigt sich mal wieder ein Foto und wieder kommt es von einem Nutzer der Reddit-Plattform, was mich dann so langsam aber sicher stutzig macht.

Zu sehen ist ein Smartphone wie wir es seit Monaten durch Mockups kennen, einfach ein großes Display auf der Frontseite und ein recht schlichtes Design. Es entspricht eben absolut gar nicht dem gestern aufgetauchten Pressebild und daher können wir natürlich nun Rätselraten, was ich ganz einfach mal euch überlasse. :D Ich halte das Foto für unecht, ein schlechter Versuch weitere Gerüchte zu streuen.

Neben dem Foto gab es aber auch noch ein paar „technische“ Daten. Zu allererst soll Samsung angeblich ermöglichen, dass der Nutzer frei entscheiden kann zwischen der TouchWiz- und der originalen Ice Cream Sandwich-Oberfläche. Da kommt mir sofort der Gedanke, dass Samsung wohl kaum Pressebilder ohne TouchWiz nutzen wird, wie es das obige aber ist, zudem auch den Nutzern wohl kaum diese Entscheidung überlässt. Der Rest ist bereits bekannt, so soll das Display 4,7 Zoll groß sein und das Gehäuse aus Keramik bestehen, hergestellt auf die gleiche Art und Weise wie das Gehäuse des HTC One S. Auch das halte ich für ein schlecht überlegtes Gerücht, dass Samsung plötzlich auch das neue Herstellungsverfahren „micro arc oxidation“ von HTC anwendet. [via, Quelle]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.