Folge uns

Android

Samsung Galaxy S4 wird gut verkauft, kommt bald mit Snapdragon 800 und zeigt sich im Labortest

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

samsung-galaxy-s4-beide-farben

Es gibt mal wieder ein paar Neuigkeiten zum Samsung Galaxy S4, welches immer noch verkauft wird, obwohl es gerade irgendwie dank der gefühlt 50. alternativen Modelle etwas in den Hintergrund rückt. Vermutet wurde bereits, dass diese alternativen Modelle, die in der Regel günstiger sind aber nicht viel weniger können, die Verkäufe des Top-Smartphones etwas eindämpfen. Doch der amtierende Samsung-Chef meint, dass sich die Verkäufe gut entwickelt haben. Allerdings sagte er in einem Interview nur, dass die Verkäufe in Ordnung sind. Überschwängliche Freude über unerwartet hohe Verkäufe sieht definitiv ganz anders aus.

Vielleicht ändert sich das aber, wenn das Galaxy S4 mit LTE Advanced und Snapdragon 800 kommt. So zumindest wurde es jetzt bei der DLNA-Zertifizierung gesichtet. Das aktuelle Modell kann „nur“ normales LTE und hat den Snapdragon 600 verbaut, der ja bekannterweise nur eine leicht veränderte Variante des S4 Pro aus dem letzten Jahr ist. Der 800er Prozessor allerdings kann Bäume ausreißen und wird von Hardcore-Nutzern sehnlichst erwartet.

Und wer eben noch auf die dann überarbeitete Variante warten will, der kann sich bis dahin zumindest einen kleinen Teil der Wartezeit mit einem Labortest vertreiben (am Ende des Artikels). Gut, so ein richtiger Härtest ist das aber sicherlich nicht, den Samsung da indirekt als Image-Film für das Galaxy S4 zeigt.

[asa]B00BTCE734[/asa] [youtube K4f9gQ7b6Gg]

(via AndroidCommunity, mobiFlip, AndroidBeat)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt