Samsung Galaxy S7 active: So soll es aussehen

Samsung Galaxy S7 active leak

Samsung wird auch das Galaxy S7 als Outdoor-Modell in den Handel bringen, jetzt gibt es erste Fotos vom neuen Samsung Galaxy S7 active. Nur muss ich euch gleich vorweg enttäuschen, vermutlich kommt auch dieses Sondermodell nicht nach Europa, hier scheint es offensichtlich nicht die ausreichende Nachfrage zu geben, zudem arbeitet Samsung für die active-Modelle exklusiv mit AT&T zusammen. Die ersten Fotos des US-Smartphones kommen allerdings aus Vietnam zu uns.

Irgendwie sieht man dem Galaxy S7 active wie seinen Vorgängern an, dass es auf dem amerikanischen Markt verkauft wird, dort ist die eigene Army heilig und solche Muster scheinen gut anzukommen. Es ist dick, schwer und sieht martialisch aus, das neue Galaxy S7* active ist für harte Kerle, die sich im Forst oder auf dem Bau umtreiben und ihr Smartphone vielleicht hin und wieder fallen lassen.

Wie beim Vorgänger ist mit einem deutlich größeren Akku zu rechnen, vermutlich sogar mit über 4000 mAh! Tja, leider müssen wir uns damit auch schon wieder vom S7 active verabschieden. Wie gefällt es euch?

Samsung Galaxy S7 active leak

Samsung Galaxy S7 active leak

(via PhoneArena, Samsung VN)

Alle Artikel zum MWC 2018