Samsung Galaxy S9: Präsentation für Februar offiziell bestätigt

Samsung Galaxy S9 Leak

Packt schon mal das Sparbuch aus oder legt ein paar Pfennige bei Seite, das Samsung Galaxy S9 ist nur noch knapp über einen Monat von uns entfernt. Natürlich war trotz wilder Gerüchte vorher klar, dass Samsung auf der CES in Las Vegas das Galaxy S9 nicht präsentieren wird. Kenner wissen das eigentlich. Nun gut, Samsung hat trotzdem in Las Vegas klar gestellt und zugleich damit auch bestätigt, dass wir ein Samsung Galaxy S9 erst im Februar sehen werden.

DJ Koh von Samsung sagte gegenüber ZDNet, dass eine Präsentation wieder für den Mobile World Congress in Barcelona geplant ist. Dieser startet Ende Februar, also werden wir ein paar Tage vorher die Präsentation des Galaxy S9 erleben. Vermutlich wird Samsung nach der CES beginnen die Werbetrommel zu rühren. Weitere Details hat der Samsung Mobile Boss derweil noch nicht verraten.

Samsung ist mit dem Verkaufsstart inzwischen immer relativ flott, also könnte noch im März das Galaxy S9 bei uns im Handel verfügbar sein. Interessierte können schon langsam mal checken, wann zum Beispiel eure Vertragsverlängerung mit neuem Smartphone ansteht. [via PN]