Joyn ist als Angebot der großen Provider offenbar kläglich gescheitert, jetzt versuchen es die kleinen Ableger mit eigenen Diensten. Einer davon ist sayHEY von Simyo, welcher zwar noch nicht offiziell startete, doch schon heute bei Google Play verfügbar ist.

Ein Vorteil von sayHEY ist die beworbene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für mehr Sicherheit, zudem kann man Nachrichten bei fehlender Internetverbindung auch alternativ als SMS versenden. Nachrichtenverläufe werden ebenso verschlüsselt auf den Servern des Dienstes gespeichert.

Noch ein Vorteil? Der Messenger ist nicht auf Mobilgeräte begrenzt, sondern kann auch im Web genutzt werden.

Die App lässt sich bereits (Google Play) auf den eigenen Geräten installieren, allerdings konnte ich mich jetzt vor dem offiziellen Start noch nicht registrieren.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.