Folge uns

Android

Simyo-Messenger sayHEY landet bei Google Play

Veröffentlicht

am

Joyn ist als Angebot der großen Provider offenbar kläglich gescheitert, jetzt versuchen es die kleinen Ableger mit eigenen Diensten. Einer davon ist sayHEY von Simyo, welcher zwar noch nicht offiziell startete, doch schon heute bei Google Play verfügbar ist.

Ein Vorteil von sayHEY ist die beworbene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für mehr Sicherheit, zudem kann man Nachrichten bei fehlender Internetverbindung auch alternativ als SMS versenden. Nachrichtenverläufe werden ebenso verschlüsselt auf den Servern des Dienstes gespeichert.

Noch ein Vorteil? Der Messenger ist nicht auf Mobilgeräte begrenzt, sondern kann auch im Web genutzt werden.

Die App lässt sich bereits (Google Play) auf den eigenen Geräten installieren, allerdings konnte ich mich jetzt vor dem offiziellen Start noch nicht registrieren.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt