Folge uns

Android

Spigen meint, dass so das Galaxy S6 aussieht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Und wiedermal gibt es neue Bilder zum Samsung Galaxy S6, welche echt sein können aber möglicherweise auch einfach nur schnell entworfene Platzhalter sind. Nach „Project Zero“ würde dieses Gerät selbstredend nicht aussehen, das Design würde ich zum Galaxy S5* so gut wie nicht verändern. Vielleicht wäre immerhin der Rahmen aus Metall, was wir allerdings bei diesen Bildern nicht erkennen können.

Die stammen übrigens von Spigen, ein riesiger Hersteller von Cases für Smartphones und ähnliche Geräte, der damals beim Nexus 5 schon vorab ein Teil des Designs durchsickern ließ. Ich bleibe auf jeden Fall bei meiner Meinung, ein erneut unverändertes Design wäre meines Erachtens eine extreme Enttäuschung. Ein neues Design wiederum würde ein Galaxy S6 für mich wieder interessant machen.

2015-01-30 10_26_40

(via Droid-life)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Esteban Rolltgern

    30. Januar 2015 at 11:27

    Oh guckt, das Galaxy S5 mit dem Rahmen des Alpha/Note4… Ich glaube das Spigen da schon ganz richtig liegt, beim iPhone 6 lagen sie ja auch richtig. Und seit dem S4 macht Samsung eh immer das selbe. Ein bisschen vom Vorgänger und ein bisschen vom Note. Man klatsche es zusammen, installiere TW und tada, ein neues Flaggschiff. Das hat auch schon Nokia und BB das Genick gebrochen, und das wird es auch Samsung. Mal schauen, wer dann in die Bresche springt und davon profitieren wird. HTC, LG, Sony und die Chinesen stehen alle schon in den Startlöchern und im Moment, deutlich besser aufgestellt als Samsung.

  2. zymo

    30. Januar 2015 at 13:53

    Ich glaube die von Spiegen wissen selber nicht was Sache ist. Schalen mit unterschiedlich positionierten Aussparungen für Kamera und HF-Sensor/LED für das S6.

  3. Sandro

    30. Januar 2015 at 20:38

    Also Leuteee ich bitte euch Alles Nur Fake.
    Oder hat etwa Samsung schonmal einen Auftrag Project Zero genannt ?
    Das Galaxy S6 wird schon was neues sein also ich glaube zumindest das irgendetwas cooles bis zum schluß nicht **geleakt** wird.
    Soetwa wie beim Note Edge hatte keiner davor erwartet und dann ZACK.
    Das gleiche wird es auch mit der Galaxy S6 nur halt eben bei einer Features, denn das Galaxy S6 kommt wissen wir alle nur Wie es kommt wissen wir noch nicht.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      31. Januar 2015 at 12:23

      Bei erwarteten Top-Geräten verhält sich das aber ganz anders als bei irgendwelchen Randerscheinungen. Nicht mal Apple kann mehr neue Geräte geheimhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.