Twitter synchronisiert jetzt Direktnachrichten vollständig

twitter-logo

Wer viel Twitter nutzt und da auch nicht auf die Direktnachrichten verzichtet, wird sicher schon oft den Wunsch gehabt haben, dass sich endlich mal die Nachrichten zwischen mehreren Geräten synchronisieren. Ja, zwar sind die Nachrichten auf allen Geräten vorhanden, doch wenn ich eine Nachricht auf dem Smartphone gelesen habe, war sie in TweetDeck bei Google Chrome weiterhin als neu und ungelesen markiert.

Das gehört nun endlich der Geschichte an, denn die seit gestern Abend verfügbaren Updates haben eine automatische Synchronisierung des Lesestatus von Direktnachrichten mit an Bord. Einziger Nachteil an dieser Funktion ist eigentlich nur, dass sie vorerst nur in den offiziellen Twitter-Anwendungen verfügbar ist.

Die aktualisierten Anwendungen bekommt ihr den den jeweiligen Stores (App StoreGoogle Play und Mac App Store), TweetDeck in Chrome sollte sich wie gewohnt von alleine aktualisieren.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Twitter)