Videobuster: Online-Käufe via MasterCard tätigen und Film-Gutscheine abstauben

viodeobuster-mastercard-deal

viodeobuster-mastercard-dealAuch wenn es etwas länger gedauert hat, so ist die Kreditkarte langsam auch in Deutschland angekommen. Auch wenn der Normalsterbliche in der Regel so eine Karte gar nicht hierzulande benötigt, im Gegenteil. Doch unter anderem verlangen viele Online-Angebote eine solche Kreditkarte, wie etwa Google Play, wo man bis vor gar nicht allzu langer Zeit zwingend eine Kreditkarte für den Kauf von Apps und Co. benötigte. Ich selbst greife für solche Zahlungen in der Regel auf meine Wirecard zurück, eine Prepaid-Kreditkarte im Web. Doch es gibt auch Offline-Karten wie von Kalixa, Advanzia und wie sie nicht alle heißen. Wer also eine solche MasterCard besitzt, diese zudem auch noch gern einsetzt, sollte sich die neue Dankeschön-Aktion von MasterCard anschauen. 

Hier könnt ihr je getätigten Online-Kauf, der mit eurer MasterCard im Zeitraum 15.10. bis 31.12. bezahlt wurde, einen Film-Gutschein im Wert von 5 Euro für Videobuster abstauben. Dabei zählen alle Online-Käufe, egal ob für Unterhosen bei Amazon oder für eine App im Google Play, iTunes App Store oder sonst wo. Nachdem ihr euren Kauf oder eure Käufe getätigt habt, müsst ihr auf die Aktionsseite von MasterCard gehen und euch dort einloggen bzw. einen Account anlegen, danach könnt ihr dort eure jeweiligen Zahlungen eintragen und euren Gutschein abrufen, ihr bekommt dann eine entsprechende eMail mit dem Gutschein, den ihr dann auf Videobuster einlösen könnt.

Videobuster ist ein Online-Verleih für DVDs und Blurays, auch Video-On-Demand gibt es dort im Angebot. Je Videobuster-Account bzw. pro Person sind maximal 5 Gutscheine einlösbar, habt ihr durch eure Käufe mehr als 5 Gutscheine erlangt, könnt ihr diese auch an andere Personen verschenken. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]