Folge uns

News

Vodafone CallYa Prepaid: Mehr Volumen und mehr Speed

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vodafone rüstet die eigenen CallYa-Tarife auf, die bekanntlich das Prepaid-Sortiment des Providers bilden. Es gibt in den bestehenden Tarifen mehr Volumen und auch noch mehr Speed. Damit ergeben sich aktuell richtig attraktive Tarife, denn für nur 9,99 Euro gibt es das Smartphone Special mit 750 MB Volumen für mobiles Internet, LTE mit bis zu 50 Mbit/s und 200 Minuten/SMS in alle deutsche Netze. Klingt für mich durchaus attraktiv, zumindest wenn man nicht all zu viel Volumen braucht.

Alternativ gibt es zudem die Allnet-Flat, welche statt 500 MB zukünftig 1 GB je 4 Wochen bietet. SMS und Telefonie sind als Flat inbegriffen, alles zusammen für insgesamt 22,50 Euro je 4 Wochen. Beide Tarife mit den neuen Konditionen sind brandneu, zum Zeitpunkt des Artikels ist online davon noch nichts zu sehen. Wie dem Foto zu entnehmen ist, gibt es in ersten Shops die neuen Tarife schon.

UPDATE: Die neuen Tarife sind nun offiziell, LTE gibt es dauerhaft! Ab dem 15. Januar ist in den Smartphone-Tarifen ‚CallYa Smartphone Special‘ und ‚CallYa Smartphone Allnet Flat‘ dauerhaft auch LTE inklusive – und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde.“

Ich bin derzeit mit 13 Euro bei Congstar für 1 GB dabei, habe LTE und muss 9 Cent für Telefonie und SMS bezahlen. Der neue Smartphone Special-Tarif von Vodafone ist für mich durchaus interessant, insofern das LTE-Netz von Vodafone brauchbar ist.

Die Bestellung einer Karte ist auf Wunsch komplett kostenlos!

>>> zu den CallYa-Tarifen von Vodafone <<<

(via mobiFlip)

12 Kommentare

12 Comments

  1. zymo

    12. Januar 2016 at 13:04

    Korrektur: es sind nicht 9.99€ bzw 22,50€ je Monat sondern je 4 Wochen. Bucht man den Tarif konsequent ein Jahr (52) Wochen durch so ergibt das einen Monatsbeitrag von 10,82 bzw. 24,38EUR. Bei Vodafone hat das Jahr somit quasi 13 Rechnungsmonate.
    LG
    Prof. Klugscheißer

  2. DerWeise

    12. Januar 2016 at 18:03

    Das LTE Netz von Vodafone ist auf dem Land gefühlt noch besser ausgebaut als bei D1. Ich habe mir damals drei Karten von Congstar, Vodafone und O2/Eplus geholt.
    Während man mit letzterem komplett aufgeschmissen ist wenn man in Brandenburg oder Sachsen Anhalt umher fährt waren die D-Netze sehr gut.
    Auffällig war, dass ja kleineren Städten bei Vodafone oft kein LTE zu finden war. Dafür außerhalb mehr als bei D1.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Januar 2016 at 18:25

      mir ist eigentlich der Ausbau außerhalb der Städte wichtig, wo es meist 4G oder 2G aber kein 3G gibt und gab. Zudem auf Events, mit D1 geht immer alles, während alle anderen nicht mal SMS senden konnten.

  3. Matthias Koch

    12. Januar 2016 at 19:27

    es stellt sich die frage ob LTE dauerhaft für denn preis inklusive ist oder nur 1 monat oder 6 und es dann extra kostet das geht aus den bilder n nicht hervor

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Januar 2016 at 20:37

      mindestens 6 Monate, da aber die neuen Tarife noch nicht online sind, könnte sich das noch ändern

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Januar 2016 at 11:41

      LTE gibts dauerhaft, heute gabs ide Pressemitteilung

  4. Michael Pelz

    12. Januar 2016 at 22:44

    Und interessant zu wissen wäre ob auch laufende „special“ Tarife was davon haben, oder man eine neue Simkarte braucht.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Januar 2016 at 08:27

      ich schätze schon, da man ja den Tarif ja quasi immer neu bucht

      • Michael Pelz

        15. Januar 2016 at 20:22

        Hab heute ne SMS von Vodafone bekommen die die neuen Tarifdetails ankündigt.

  5. millervaniller

    13. Januar 2016 at 10:50

    Keine Frage zu Vodafone sondern zu dem vorletzten Absatz im Artikel: Gibt es beim Congstar-Wunschmix jetzt noch die Möglichkeit, LTE zu nutzen oder ist das mit Einführung der neuen Tarife passé? Leider ist das Vodafone-Netz für mich keine Option, auch wenn es auf dem Land durchaus seine Vorteil haben mag.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Januar 2016 at 11:07

      Tja, das kann ich dir leider nicht sagen. Die Chancen stehen aber wohl schlechter LTE nutzen zu können, wenn man bei Congstar etwas neu abschließt. Dazu ist ja leider nichts offizielles verfügbar :(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt