Folge uns

News

Vodafone CallYa Prepaid: Mehr Volumen und mehr Speed

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vodafone rüstet die eigenen CallYa-Tarife auf, die bekanntlich das Prepaid-Sortiment des Providers bilden. Es gibt in den bestehenden Tarifen mehr Volumen und auch noch mehr Speed. Damit ergeben sich aktuell richtig attraktive Tarife, denn für nur 9,99 Euro gibt es das Smartphone Special mit 750 MB Volumen für mobiles Internet, LTE mit bis zu 50 Mbit/s und 200 Minuten/SMS in alle deutsche Netze. Klingt für mich durchaus attraktiv, zumindest wenn man nicht all zu viel Volumen braucht.

Alternativ gibt es zudem die Allnet-Flat, welche statt 500 MB zukünftig 1 GB je 4 Wochen bietet. SMS und Telefonie sind als Flat inbegriffen, alles zusammen für insgesamt 22,50 Euro je 4 Wochen. Beide Tarife mit den neuen Konditionen sind brandneu, zum Zeitpunkt des Artikels ist online davon noch nichts zu sehen. Wie dem Foto zu entnehmen ist, gibt es in ersten Shops die neuen Tarife schon.

UPDATE: Die neuen Tarife sind nun offiziell, LTE gibt es dauerhaft! Ab dem 15. Januar ist in den Smartphone-Tarifen ‚CallYa Smartphone Special‘ und ‚CallYa Smartphone Allnet Flat‘ dauerhaft auch LTE inklusive – und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde.“

Ich bin derzeit mit 13 Euro bei Congstar für 1 GB dabei, habe LTE und muss 9 Cent für Telefonie und SMS bezahlen. Der neue Smartphone Special-Tarif von Vodafone ist für mich durchaus interessant, insofern das LTE-Netz von Vodafone brauchbar ist.

Die Bestellung einer Karte ist auf Wunsch komplett kostenlos!

>>> zu den CallYa-Tarifen von Vodafone <<<

(via mobiFlip)

Kommentare

Beliebt