Folge uns

News

Vodafone jetzt auch mit Daten-Automatik

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

vodafone logo

vodafone logo

Vodafone führt mit dem aktualisierten Red-Tarif auch eine eigene Daten-Automatik ein, welche nach Verbrauch des Datenvolumens im laufenden Monat automatisch kostenpflichtig ein kleines Paket nachbucht. Diese Automatik kann abgeschaltet werden, doch dafür sollte man die Hinweis-SMS nicht verpassen oder ignorieren. Laut den Kollegen von Teltarif bekommt der Kunde ab 90% des verbrauchten Volumens eine SMS mit dem Hinweis, dass das Datenvolumen bald aufgebraucht ist. Doch danach wird nicht wie üblich die Geschwindigkeit gedrosselt, sondern für 3 Euro ein 250 MB kleines Paket nachgebucht. Das kann bis zu dreimal je Monat passieren, sodass die monatliche Rechnung schnell 9 Euro höher als geplant ausfallen kann.

>>> Zu den Angeboten von Vodafone

Die Buchung dieser 3 Euro-Pakete kann nur verhindert werden, wenn auf die eingegangene SMS entsprechend geantwortet wird. Normalerweise ist es umgekehrt, ich muss bei Congstar beispielsweise mit einer SMS bei Wunsch manuell ein neues Paket nachbuchen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt