Folge uns

Android

VR: LEGO, Need for Speed und weitere Spiele für Google Daydream

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gleich mehrere neue Titel hat Google zusammen mit anderen Entwicklern für Daydream angekündigt, darunter auch LEGO in der virtuellen Realität. Nachdem mein Moto Z auf Android 7 Nougat aktualisiert wurde, hatte ich mir auch direkt Daydream View bestellt und nutze nun seit ein paar Stunden die VR-Plattform von Google. Ich bin angetan, sogar sehr begeistert, denn mit einem High-End-Smartphone in der Tasche muss man für VR nur 69 Euro zusätzlich berappen.

Umso mehr habe ich mich auf die heutige Ankündigung gefreut, Google hat zusammen mit Publishern und Entwicklern gleich mehrere spannende neue Titel vorgestellt. Unter anderem landet Need for Speed auf der VR-Brille von Google, der Titel wird aber erst in den nächsten Tagen bei Google Play bereitstehen und mit 20 Dollar auch mächtig teuer werden.

Ein absolutes Highlight ist natürlich LEGO Brickheadz Builder VR, sodass ich meine Kindheit in der VR-Brille einfach nochmals aufleben kann. Des Weiteren hat man Underworld Overload veröffentlicht, wie auch Wands, Layers of Fear: Solitude und Gunjack 2: End of Shift.

Leider muss man anmerken, dass viele Entwickler noch nicht die Moto Z-Reihe berücksichtigen und viele potenziell interessante Titel noch gar nicht für mich bereitstehen. Hoffe das ändert sich noch.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.