Folge uns

News

Wann und wo wieder Google Maps-Autos durch Deutschland fahren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google schickt wieder die eigenen Autos auf die Reise, die nicht nur durch eine recht bunte Beklebung auffallen, sondern natürlich auch durch ihr auf dem Dach montierten Kamerasystem. Früher waren diese Autos zur Aufzeichnung von Street View da, doch einige paranoide Leute in Deutschland hatten bekannterweise verhindern können, dass Google weiterhin das Projekt hier fortführt. Trotzdem werden die bekannten Fahrzeuge noch immer eingesetzt.

2016-10-10-15_53_38

StreetView in Europa und Deutschland

Früher schon und auch dieses Jahr fahren die Google-Autos wieder, um die Straßen in Deutschland korrekt aufzuzeichnen, Verkehrszeichen einzulesen, Informationen über Geschäfte und Orte zu sammeln und so weiter.

Google teilte nun sogar genau mit, in welchen Orten wir die Google-Autos demnächst sehen werden. Generell fährt man Deutschland im Zeitraum Oktober bis Dezember ab, alle Orte sind auf einer Webseite gelistet.

Die Fahrten starten exakt zum 17. Oktober, Google betont zudem keine der gemachten Aufnahmen zu veröffentlichen, sondern wirklich nur für die Verbesserungen von Google Maps zu nutzen.

[via Google, mobiFlip]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. qualidad

    15. Oktober 2016 at 20:32

    Wir sollen endlich mal den sinnlosen Krieg gegen hypothetische unverpixelte SIcherungskopien von Google Street View aufgeben und uns mit dem „Feind“ anschließend anfreunden. Wenn die Automatik versehentlich Straßenschilder als Kennzeichen erkennt und verpixelt, muss man das auch rückgängig machen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt