Folge uns

Apps & Spiele

WhatsApp: Krasser Rekord zu Silvester

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp Header

WhatsApp hat zum Jahreswechsel mal wieder einen neuen Rekord aufstellen können, erneut gingen mehr Nachrichten durch das Netzwerk. WhatsApp ist bei uns sehr beliebt aber längst nicht der einzige Messenger dieser Größenordnung. Umso beeindruckender ist die Nachrichtenflut, die es zur Silvesternacht gab. Beim Jahreswechsel von 2017 auf 2018 wurde satte 75 Milliarden Nachrichten versendet. Im Vorjahr lag der damals neue Rekord noch bei 63 Milliarden Nachrichten.

Enthalten sind natürlich nicht nur Textnachrichten. Die Server mussten auch satte 13 Milliarden Bilder empfangen und weiterleiten, 5 Milliarden Videodateien waren ebenso dabei. Und wir reden hier von nur einem einzigen Messenger. WeChat und Co sind da noch gar nicht mit eingerechnet. Unfassbare Zahlen kommen da zustande.

Aber WhatsApp muss sich auch Kritik gefallen lassen, ausgerechnet an Silvester gab es mal wieder kurzzeitige Probleme und weltweite Schwierigkeiten mit der Verbindung. [via VentureBeat]

Kommentare

Beliebt