WhatsApp und Facebook Messenger: 60 Milliarden Nachrichten je Tag

WhatsApp Logo

Facebook boomt ohne Ende, auch die eingekauften Dienste Instagram und WhatsApp sorgen für ein fantastisches Wachstum und lassen die Konkurrenten sehr alt aussehen. Google wird immer als größter Konkurrent für Facebook genannt, was sicherlich hier und da stimmen mag, doch in Dingen wie Messaging hat Facebook auf den internationalen Märkten, Asien ausgeschlossen, alles andere als ernsthafte Konkurrenz. Das zeigen auch die neusten WhatsApp-Zahlen.

Obwohl Facebook einen schon recht erfolgreichen eigenen Messenger hat, kaufte man sich vor einiger Zeit WhatsApp ein und das war die wohl beste Entscheidung des Konzerns. Damals noch umstritten, bestätigt das Wachstum von WhatsApp die damalige Kaufentscheidung. Beide Messenger haben inzwischen ein tägliches Aufkommen an Nachrichten von satten 60 Milliarden je Tag.

Die Nutzer sind also aktiv ohne Ende, was es jetzt noch in Geld umzuwandeln gilt. Für den Facebook Messenger hat man jetzt Bots und andere Funktionen für Business-Plattformen angekündigt, auch WhatsApp soll vor allem über den Business-Sektor Geld einspielen.

(via TheVerge)