Folge uns

Android

Xiaomi: App zeigt Navigation auf dem Mi Band 3

Veröffentlicht

am

Mi Maps

Xiaomi bietet beim Mi Band 3 ein recht gutes OLED-Display, das sogar für die Navigation genutzt werden kann. Eine Android-App bringt die Daten der Navigation, die eigentlich auf dem Smartphone läuft, auf das Display des Fitness-Trackers. Nur 89 Cent werden dafür fällig. Kompatibel ist die App auch mit Amazfit Bip, die Uhr hat ein etwas größeres Display und dürfte sich noch besser eignen.

Genutzt wird die Navigation von Google Maps, die Daten der Benachrichtigung werden einfach an das Mi Band 3 weitergeleitet. Es sei denn euer Mi Band 3 buggt so wie meins, das grundsätzlich gar keine App-Benachrichtigungen zeigt. Jedenfalls müsst ihr Benachrichtigungen und Apps für Benachrichtigungen freischalten, wie auf den folgenden Screenshots:

Jetzt sollten Maps-Benachrichtigungen auf dem Mi Band 3 ankommen, aus der Mi Band Maps-App heraus könnt ihr eine Test-Benachrichtigung verschicken. Probiert einfach mal die App aus, ihr könnt euch im Zweifel den Kaufpreis in den ersten Stunden direkt wieder erstatten lassen. (via)

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt