Folge uns

AR & VR

Xiaomi soll VR-Headset am Montag präsentieren

Veröffentlicht

am

Bei Xiaomi steht kein Rad still, nach der Präsentation vom Xiaomi Redmi Pro und Mi Notebook Air folgt am Montag womöglich ein eigenes VR-Headset. Es wird nur interessant werden, ob es eher ein einfaches VR-Headset wird, wie zum Beispiel Cardboard von Google, oder eben dann doch bereits sogar ein für Daydream kompatibles Gerät? Genau das kann man zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht so richtig sagen, ich tippe aber eher auf ein recht einfaches Einsteiger-Headset für die virtuelle Realität.

Den ersten Teasern kann man aktuell lediglich das Datum entnehmen, wie auch den Hinweis auf dein VR-Gerät, mehr bislang aber nicht. Spätestens am Montagmorgen werden wir dann mehr wissen, was Xiaomi genau präsentieren wird. Interessant ist aber, dass der Hersteller eigentlich gar kein passendes Smartphone* im Portfolio hat, denn die lösen alle noch mit Full HD auf und das eignet sich nun nicht wirklich für eine gute VR-Nutzererfahrung.

Nach dem Wochenende folgt eine neue News bei uns im Blog, dann mit allen wichtigen Details zum besagten Produkt. Übrigens sollte man Xiaomi trotzdem im Auge behalten, die wollen auch bei Daydream von Google mit am Start sein.

(via GizmoChina)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt