Nicht erst seit der chinesische Technik-Konzern offensiv nach Europa expandiert ist, überflutet Xiaomi den Smartphone-Markt mit einer Fülle von Geräten, vor allem in der Einsteiger- und Mittelklasse. Wie es scheint, soll in Kürze noch eine weitere Serie das Portfolio ergänzen – vorerst allerdings wohl nur in China.

Die Serie mit dem ungewöhnlichen Namen „Civi“ ist der nächste Schritt in die Richtung einer Zukunft, in der das altbekannte „Mi“ kein Teil mehr des Produktnamens ist. Sie tritt offenbar in die Fußstapfen der CC-Modelle und richtet sich an „junge, selbstbewusste Männer“.

Xiaomi rührt Werbetrommel für 11T-Reihe und bestätigt Mi-Wegfall

Xiaomi: Event für den 27. September angekündigt

Merkwürdig spezifisch, aber das bedeutet vermutlich hauptsächlich niedrige Preise, abwechslungsreiche Farbdesigns und möglicherweise einen Fokus auf die Kamerasensoren. Ein offizieller Teaser verrät, dass mehr am 27. September bekanntgegeben werden soll.

Wie erwähnt ist zumindest mit einem Launch in Kürze hier in Deutschland nicht zu rechnen. Nach Meinung von Mukul Sharma, der mit seinem Twitteraccount @stufflistings schon zahlreiche Leaks verbreitet hat, könnte das aber irgendwann passieren.

Xiaomi Civi: Bilder aufgetaucht

In der Zwischenzeit sind auch schon zahlreiche angebliche Bilder eines Civi-Smartphones aufgetaucht, die es mit einer Punchhole in der Mitte sowie einem interessanten Kamera-Modul mit drei Sensoren auf der Rückseite zeigen.

Wer bis dahin auf der Suche nach einem vergleichbaren Xiaomi-Geräts ist, könnte bei den Redmi- oder Mi-Lite-Modellen fündig werden.

via

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. „Xiaomi kann es einfach nicht lassen und kündigt eine neue Smartphone-Serie an – als hätten sie noch nicht genügend Geräte im Angebot.“

    Was ist denn bitte gegen Auswahl einzuwenden? Ich sehe das durchaus positiv.

  2. „Sie tritt offenbar in die Fußstapfen der CC-Modelle und richtet sich an „junge, selbstbewusste Männer“.“

    Aha, klingt ja mal gar nicht diskriminierend ^^

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.