Folge uns

Android

YouTube: App verrät kommende Funktionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

YouTube Logo Header

YouTube für Android bekommt demnächst ein paar Neuerungen, schon jetzt werden diese im Quellcode der App entlarvt. Wie immer landen sogenannte Strings vorher im Quellcode, damit gibt uns Google bereitwillig einen Blick auf kommende Funktionen. Drei Neuerungen sind für die YouTube-App geplant, darunter ein weiterer Suchfilter für Orte. Wir werden also Streams und Videos nach Standort suchen können. „Search Places“ ist der Name des neuen Filters, berichtet 9to5Google.

Pinch to zoom

Ebenso entdeckt wurde eine neue Geste, über „Pinch to zoom“ wird ein kleines Video in den Vollbild versetzen können. Aktuell muss man dafür entweder das Gerät in die Horizontale legen oder die kleine Vollbild-Taste drücken. Des Weiteren zeigte sich ein neues Menü in Ansätzen, dort wird es um Zahlungs-Funktionen gehen. Details fehlen aber, zumal bei uns YouTube Red ohnehin nicht verfügbar ist.

Besagte Neuerungen werden in den kommenden Tagen zur Nutzung in die App implementiert, wobei man das vorher nie so genau sagen kann.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt