Folge uns

News

YouTube wird in Profile auf Google+ integriert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

YouTube und Google+ sind zwei inzwischen recht beliebte Netzwerke von Google, gerade das Videonetzwerk ist konkurrenzlos auf der ganzen Welt und wächst weiterhin unaufhaltsam. Bisher hat man allerdings beide Netzwerke nur wenig miteinander verbunden, was man nun aber mit einer neuen Funktion ändert. Denn ab sofort verteilt man eine neue Funktion für Profile, die einen neuen Video-Tab auf Profilen hinzufügt, in welchem die Videos des verknüpften YouTube-Accounts angezeigt werden. Sehr gut für die, die sowieso viel auf YouTube unterwegs sind, wie Musiker oder auch einige Tech-Blogger-Kollegen.

Bei YouTube kann man dann noch festlegen, welche Videos auf dem Profil bei Google+ angezeigt werden sollen. Ein gutes Beispiel ist etwa der Account vom Musiker Bruno Mars. Die neue Funktion wird derzeit von Google verteilt und sollte demnächst bei allen Nutzern zur Verfügung stehen. (via)

Kommentare

Beliebt