Folge uns

Android

ZTE Axon 9 kommt in zwei Varianten

Veröffentlicht

am

ZTE Axon 7 Header

ZTE plant nach dem Axon 7 mal wieder ein neues Flaggschiff-Smartphone. Das Axon 9 soll noch dieses Jahr erscheinen und es bekommt ein noch stärkeres Modell an die Seite gestellt. Wie nun bereits entdeckt werden konnte, hat ZTE neben dem Axon 9 auch ein Pro-Modell für uns geplant. Eventuell wird es wie bei vielen anderen Herstellern auch so gestaltet, dass das Pro-Modell mal mindestens ein größeres Display besitzt und eventuell auch mehr Arbeitsspeicher sowie Datenspeicher.

Pro-Modell hat meist eine bessere Kamera

Huawei und Samsung spendieren ihren Pro/Plus-Modellen zudem eine teilweise deutlich stärkere Kamera, sogar mit einem zusätzlichen Kamerasensor. Das wäre wohl auch bei ZTE zu erwarten, allerdings sollten wir mit Spekulationen nicht allzu sehr nach vorne preschen. Dennoch könnte damit zu rechnen sein: Dualkamera, Snapdragon 845, 6 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Datenspeicher.

ZTE bestätigte sein Axon 9 längst offiziell, nur Details hatten die Chinesen bislang keine bekannt. Man hatte vor zwei Jahren mit dem Axon 7 schon aufzeigen können, dass auch ZTE eine Menge an Potenzial zu bieten hat. Eventuell gibt es aufgrund der jüngsten Strategie ein Gerät mit Stock-Android. [Mobilkopen, AA]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt