Vor einiger Zeit schon angekündigt, jetzt dürfte es die neue Funktion in der CyanogenMod geben, denn Kushik Dutta scheint mit der Entwicklung seiner Bildschirmaufnahme fertig zu sein. Er hat ein neues Demo-Videos zu dieser Funktion gedreht. Es zeigt die flüssig laufende Bildschirmaufnahme seines eigenen Gerätes. Die Aufnahme von Bildschirminhalten war mit Android bislang eher mühselig und in der Regel nicht so flüssig möglich, wie es jetzt dann in der CyanogenMod der Fall sein wird.

Noch steht die Funktion offenbar nicht in der CyanogenMod verfügbar, was sich aber sicher in den nächsten Stunden oder Tagen ändern wird. Koushik bleiben leider nicht viele Stunden in der Woche für die Entwicklung, weshalb es für die Nutzer heißt, sich ein wenig gedulden zu müssen.

[youtube LpAk_c0g8nM]

(via Google+)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen