Hinweis: Google verkauft demnächst Musik über den Android Market

Apple kann bisher bei seinen Geräten mit einem großen Vorteil aufwarten, denn auch wenn das Programm iTunes eher bescheiden ist, so bietet es doch eine Vielfalt an Content für den Kunden/Nutzer. Es bietet neben den Apps im integrieren App Store auch Musik, TV-Sendungen, Podcasts, Bücher, Filme und auch Hörbücher an. Alles was das Herz begehrt wenn man Smartphone und Tablet besitzt, genau dies sind allerdings die Dinge, die bisher Android und das System dahinter nicht anbieten.

[aartikel]B00422W5QO:right[/aartikel]Google macht nun aber weitere Schritte in die richtige Richtung, während man in einigen Regionen bereits neben Apps auch Filme und Bücher über den Market erwerben kann, steht offenbar auch der Verkauf von Musik bald vor der Tür. Die Vermutungen gibt es schon lange und es wäre auch nur ein logischer Schritt, für welchen nun ein weiterer Hinweis aufgetaucht ist. Auf dem obigen Screenshot sieht man einen Hinweis, der den Nutzer bei leerem Google Music-Account in den Market führen sollte, um dass der Nutzer sich dort mit neuer Musik eindeckt.

Hierbei handelte es sich allerdings nur um ein Versehen, denn Google hat recht schnell reagiert und diesen Link samt Text wieder entfernt. Allerdings können wir uns wohl sicher sein, dass der Verkauf von Musik im Android Market wohl bald starten wird. Ich tippe hier auf einen gemeinsamen finalen Start mit Google Music zusammen, dem derzeit sich noch im Beta-Status befindenden Cloud-Dienst von Google. (via)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.