NTT Docomo wird Sony Xperia Tablet Z und LG Optimus G Pro am 22. Januar vorstellen

sony-logo-new

Erst vor zwei Tagen hatten wir euch von den technischen Daten des neuen Xperia Tablet Z berichtet, welches recht überraschend jetzt im Netz auftauchte. Aktuell haben wir noch kein Foto oder Pressebild vom Gerät, die technischen Daten sind aber bereits bekannt und klingen soweit plausibel. So wird es mit einem 10,1 Zoll-Full-HD-Display und Quad-Core-Prozessor ausgestattet sein, das Design soll dem Xperia Z stark ähneln. Ob das Xperia Tablet Z auch nach Europa kommen wird, wissen wir noch nicht, denn erst mal wird es in Japan beim Provider NTT Docomo präsentiert. Die haben am 22. Januar eine Veranstaltung zur neuen Kollektion des eigenen Produktportfolios, die nicht nur im Netz angekündigt wird, sondern auch bereits die Geräte aufgetaucht sind, welche dort gezeigt werden.

Und neben dem sowieso schon überraschenden Xperia Tablet Z wird noch ein Smartphone von LG hinzukommen, das bereits bekannt ist aber ein kleines Upgrade mit an Bord hat. Gelistet wird nämlich ein LG Optimus G Pro, welches nun mit einem 5 Zoll-Display samt Full-HD-Auflösung 1080p ausgestattet ist, das normale Optimus G löst “nur” HD (720p) auf.

Offenbar war für kurze Zeit die Seite der “Spring-Collection” online, ist nun aber wieder offline und daher nicht erreichbar. Eine mögliche Präsentation des Xperia Tablet Z für den europäischen Markt können wir eventuell auf dem Mobile World Congress erwarten. (via)

comments powered by Disqus