GALAXY Xcover 2 Product Image (1)

Vor wenigen Tagen war das Teil bereits durch Kollegen enthüllt, heute hat man dann offiziell das Samsung Galaxy Xcover 2 vorgestellt. Die Kenner dürften bereits schon am Namen erkennen, dass das Gerät die zweite Generation der Outdoor-Smartphones von Samsung ist. Um eben diese Outdoor-Faktor zu erreichen, hat es eine IP67-Zertifizierung, weshalb ihr damit auch mal locker nicht nur ins Schwimmbad gehen könnt, sondern das Galaxy Xcover 2 mit ins Wasser darf. Bis zu 30 Minuten und maximal ein Meter tief kann so ein Tauchgang sein, mehr sollte man dem Gerät wohl nicht zumuten. Ein weiteres cooles Feature ist, dass es einen dedizierten Kamera-Button an der Gehäuseseite besitzt und ihr daher sogar unter Wasser Fotos und Videos machen könnt, schreibt Samsung zumindest in der offiziellen Pressemitteilung. Auch für die Fitness-Gurus soll das Gerät geeignet sein, dafür hat es einen Cardio Trainer-App mit an Bord.

Die restliche Ausstattung ist ohne große Besonderheiten. Es gibt ein 4 Zoll-Display, einen Dual-Core-Prozessor, 1GB-RAM-Arbeitsspeicher, GPS, WLAN-n, WiFi-Direct, Bluetooth 4.0 und einen 4GB Datenspeicher, der durch eine microSD-Karte erweitert werden kann. Die rückseitige Kamera löst 5 Megapixel und eine Frontkamera für Videotelefonie gibt es ebenso, der mitgelieferte Akku hat eine Kapazität von 1700mAh. Mit 12mm ist das Gehäuse nicht gerade schlank und dank 148,5 Gramm ist das Xcover 2 auch eher ein Schwergewicht.

Aktuell gibt es noch keine Infos zum Preis oder Marktstart, diese Details wird Samsung wohl auf de Mobile World Congress verraten.

[asa]B005HAYYZA[/asa]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen