Könnt ihr euch noch an den Handy-Hersteller Alcatel erinnern? Es fällt zumindest mir langsam schwer, ein paar Geräte vor meinem geistigen Auge zu rekonstruieren. Das Unternehmen ist noch lange nicht platt, wie zumindest ein neues Smartphone mit Android beweist, welches der Hersteller jetzt auf der CES in Las Vegas präsentierte. Das Alcatel Ultra 995 ist eher in der Mittelklasse einzuordnen, dafür aber letzten Endes ganz gut ausgestattet. Ein Marktstart ist bis dato noch nicht bekannt, wird aber sicherlich in den nächsten ein bis drei Monaten sein.

Ausgestattet ist das Ultra 995 mit einem 4,3 Zoll WVGA-Touchscreen, darunter werkelt ein Single-Core-Prozessor mit 1,4GHz Taktrate und weiter finden wir GPS, WLAN, Bluetooth, HSDPA, eine Frontkamera und eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite. Besonderheiten sind der integrierte HDMI-Ausgang und das drahtlose Gaming via DLNA, zudem kann das Ultra 995 als WLAN-Controller für Spiele auf Smart TVs benutzt werden. [via] [youtube i7uUxJsNBYk] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection] [youtube pbbhWZADtng]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.