Amazon Alexa mit neuer Android-App

Amazon hat Alexa in dieser Woche eine verbesserte Android-App spendiert, die neue Calling & Messaging-Funktion lässt aber noch auf sich warten. In dieser Woche stand bei Amazon alles ganz klar im Zeichen der Echo-Geräte, denn man hat eine neue Funktion angekündigt und zugleich mit dem Echo Show auch ein komplett neues Gerät. Zudem hat die Android-App ein ersehntes Upgrade bekommen.

Man hat der App natürlich einen neuen Look spendiert, sie sieht nun deutlich moderner aus und hat einen leicht veränderten Aufbau. Des Weiteren wurde der App ordentlich Beine gemacht, die alte Version hat sich unfassbar langsam gestartet und brauchte zudem noch Ewigkeiten zum Laden der Inhalte. Das hat sich drastisch geändert, wie auch das Logo der App.

Ebenfalls integriert wurde die schon angesprochene Calling & Messaging-Funktion, nur leider noch nicht für uns deutsche Nutzer. In der unteren Action Bar wäre dafür eine dritte Taste vorhanden, bei mir fehlt sie aktuell leider noch. Innerhalb der App richtet man sich beispielsweise die Kontakte ein, des Weiteren kann man Nachrichten versenden und Anrufe ausführen.

Dennoch ist das von Dienstag auf Mittwoch erschienene Update auf Version 2.0 sehr willkommen, ihr solltet es bereits über den Google Play Store erhalten. Es ist gut möglich, dass ihr euch nach Aktualisierung der neu einloggen müsst.

[via droid-life]