Folge uns

Android

Android: Neuer Update-Button funktioniert erst 2018 wieder

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Update-Taste Android Header Auf Updates prüfen

Google hat den Update-Button der Systemeinstellungen zwar mit einer Neuerung versehen, doch aufgrund unglücklicher Umstände funktioniert dieser erst wieder nächstes Jahr. Google hat das Update-System von Android ein wenig geändert. Die Taste für die Suche nach verfügbaren Updates funktioniert nun anders. Sie funktioniert jetzt überhaupt, denn vorher war sie relativ nutzlos. Selbst wenn gerade ein Update für euer Smartphone-Modell verteilt wird, muss es auch klassischen „Staged Rollout“ für euer Gerät angeboten werden. Ist das nicht der Fall, war die Update-Taste einfach ohne ernsthafte Funktion. Genau das hat Google überarbeitet.

Mit Betätigung der „Auf Updates prüfen“-Taste könnt ihr den „Staged Rollout“ überspringen, das Update steht sofort zur Installation bereit. Theoretisch bei allen Herstellern, die auf das OTA-Update-System von Google setzen. Nun aber die schlechte Nachricht: Ein Update für die Google Play Services hat die neue Funktion vorerst wieder außer Kraft gesetzt. Ab 2018 wird die Neuerung wieder zur Verfügung stehen, teilte ein Google-Mitarbeiter mit. Ein Fix für das besagte Problem ist intern schon verteilt, wird nun aber ein paar Wochen getestet.

Staged Rollout: Habt ihr sicher schon gehört. Wird ein System-Update verteilt, geschieht das meist nur in einzelnen Wellen bzw. Abschnitten. Also erst für 5 % der Geräte, ein paar Tage später für weitere 15 %… und so weiter. Bei schweren Bugs könnte man so noch reagieren, das Update anhalten bevor aus auf allen Geräten ist. Besagte Neuerung für die Update-Taste in Android lässt jenes System freiwillig durch den Nutzer umgehen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.