Folge uns

Android

Bilder zeigen neues XA3: Mittelklasse-Xperia kommt mit Kinodisplay

Veröffentlicht

am

Sony wird in diesem Jahr wohl grundsätzlich auf das Kinodisplay setzen, auch ein neues Xperia XA3 hat das sehr längliche 21:9 Seitenverhältnis. Das hat bislang kein anderer Hersteller gemacht, daher wirken die neuen Sony-Smartphones vorerst noch recht komisch auf uns. Im Hochformat könnte das Display wiederum praktisch sein, wenn man zum Beispiel Timelines auf Instagram, Twitter und Co durchforstet.

Das ist mal wieder typisch Sony

Sony verzichtet auf die Notch oder andere Spielereien, der Displayrand oberhalb des Displays bleibt recht breit. Den Fingerabdrucksensor verbauen die Japaner rechts im Gehäuserahmen, die Dualkamera an der Rückseite wird hoffentlich vernünftige Bilder schießen.

Sicherlich wird uns Sony ein interessantes Android-Smartphone bieten können, für eine Kaufentscheidung sind unterm Strich aber noch die Hardware im Gehäuse und der Preis entscheidend. Handfeste Details gibt es spätestens Ende Februar, derzeit wird von einem 600er Snapdragon berichtet.

Displayrand oben und unten ist sehr asymmetrisch

Sony Xperia XZ4 auf erstem Foto

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt