Folge uns

News

Carsharing: Sixt errechnet Preise per KI [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sixt neue App Header

Heutzutage entscheiden viele Faktoren über die angebotenen Preise im Netz, auch Sixt macht Unterschiede bei seinen Carsharing-Kunden. In einem frischen Interview wird ganz offen darüber geredet, dass iPhone-Kunden mit höheren Preisen zu rechnen haben. Sixt berechnet für Carsharing einen Preis pro Minute, der je nach Nutzer unterschiedlich hoch ausfallen kann.

Sixt gibt Statement ab
Sixt hat uns mit einem Statement versorgt, das gegen die Aussagen steht, die bei „Welt“ zu lesen waren. Interessant.

Personenbezogene Daten, wie zum Beispiel das Betriebssystem eines Smartphones, spielen für die aktuelle Preisermittlung keine Rolle.

Bitte verstehen Sie, dass SIXT darüber hinaus keine genaueren Informationen zu seiner Preisgestaltung bekannt gibt. Kann es zu dem Fall kommen, dass der Preis für ein und das selbe Auto abweicht? Ja, minimal. Aber das hat nichts mit ihrem Smartphone oder persönlichen Daten zu tun. Soviel können wir verraten.

Originaler Artikel vom 19. März 2019:

Aber nicht nur die verwendete Hardware sagt viel über die Kunden aus, auch der Ort während der Reservierung und sogar das Wetter werden in die Preisberechnung einbezogen. Euer Standort spielt insofern eine Rolle, wo ihr euch gerade aufhaltet.

„Wer aus einem Chanel-Laden auf der Maximilianstraße läuft, bekommt wahrscheinlich einen höheren Preis als jemand, der aus einem Outlet-Geschäft kommt.“

Unter anderem könne auch das Gerät, von dem aus der Kunde das Auto anmietet, Einfluss auf den Preis haben, sagt Alexander Sixt.

Grundlegend setzt Sixt auf individuelle Preise, die durch eine KI bestimmt werden. Das habe man nach eigenen Angaben der Konkurrenz voraus. Ein individuell passender Preis kann neue Kunden gewinnen und bei zweifellosen Kunden höhere Preise erzielen.

„Die Preissetzung per künstliche Intelligenz simplifiziert nicht, sondern jeder Kunde bekommt einen individuellen Tarif.“

Sixt mit neuer Android-App und Plattform für Rent, Share und Ride

(via Welt)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt