Chrome Logo Header

Nach der Betaphase vor ein paar Wochen ist Chrome 54 für Android nun in der finalen Variante da und die bringt für uns ein paar Neuerungen mit. Besonders erfreulich dürfte sein, dass man YouTube und ähnliche Portale nun endlich im Hintergrund laufen lassen kann. Gefällt euch also ein Musikvideo, allerdings nur die Musik, könnt ihr es in Chrome starten und zeitgleich andere Apps öffnen. Zumindest theoretisch. Was in der Beta noch klappte, will bei mir nun auf mehreren Geräten nicht mehr funktionieren.

Allerdings komisch, bei den Kollegen klappt die Wiedergabe (YouTube auch nicht) im Hintergrund auch in der finalen Version 54 von Chrome. Wer weiß welcher Bug da noch vorhanden ist. Probiert einfach mal selbst aus, in dem ihr eine Wiedergabe auf YouTube, SoundCloud oder so ähnlich, startet. Läuft die Wiedergabe, taucht auch eine neue Benachrichtigung auf.

Ebenso neu ist eine Funktion, die euch anhand eures Verhaltens im Browser möglicherweise interessante Inhalte aus dem Web in einem neuen Tab anzeigt. Dort werden auch die zuletzt gespeicherten Lesezeichen angezeigt. Einfach neuen Tab öffnen und nach unten scrollen, dann sollte das wie folgt bei euch auch aussehen.

Natürlich gibt es Chrome in Version 54 bereits auf dem APKMirror und mit Sicherheit in den kommenden Stunden auch als App-Update über den Play Store.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.