Folge uns

Android

Chrome OS: Android-Apps werden tiefer integriert, neuer Kontomanager

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chromebook 2019 Header

Zwar sind Android-Apps unter Chrome OS wie andere Apps nutzbar, in den Einstellungen gibt es aber noch eine strickte Trennung. Es gibt die Systemeinstellungen für Chrome OS, wovon die Android-Einstellungen derzeit noch getrennt sind. Gilt auch für Anwendungen. Jetzt ist allerdings ein neues gemeinsames App-Management unterwegs, kündigt Chromestory bereits an.

Einstellungen für Chrome und Android-Apps auf einer Seite.

Neuer Kontomanager

Google wird dem eigenen Desktop-Betriebssystem auch einen neuen Kontomanager spendieren, was den Kollegen ebenfalls schon verfrüht aufgefallen ist. Der neue Kontomanager befindet sich derzeit noch in einem Test. Man kann die Google-Konten nicht nur einfacher verwalten, sondern bei Android-Apps zwischen zwei Konten auch schneller wechseln.

Die Kollegen konnten diese Neuerungen in den frühen Entwickler-Versionen des Betriebssystems finden. Wir gehen von einer Integration über die kommenden Monate aus. Vielleicht kündigt Google im Mai zur hauseigenen Entwicklerkonferenz ein größeres Update für Chrome OS an.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen