Congstar: Allnet-Flat M und L ab Oktober mit 14,4 Mbit/s Downstream

Congstar Logo

Ab Oktober gibt es zumindest für einen Teil der Congstar-Kunden mehr Speed für das mobile Internet, wie der Konzern heute mitteilt. Im HSDPA-Netz gibt es dann statt nur noch 7,2 Mbit/s eine maximale Geschwindigkeit von 14,4 Mbit/s. Das entspricht immerhin einer Verdoppelung des maximalen Downstreams. Verfügbar ist die höhere Geschwindigkeit für Kunden mit Allnet-Flat M und L, egal ob mit oder ohne Vertragslaufzeit.

LTE bietet Congstar weiterhin nicht offiziell an, zumindest ältere Verträge können aber auf das Highspeed-Netz der Telekom zugreifen und haben deshalb an vielen weiteren Standorten deutlich mehr Speed als nur GPRS/Edge.

>>> Zu den Angeboten von Congstar

PS: Ich gehöre zu den sehr zufriedenen Kunden des Anbieters, mit welchem ich nach einem Jahr bislang keinerlei Probleme hatte. Über das D1-Netz muss ich wohl nicht viele Worte verlieren, erstklassig.