Folge uns

News

DAZN mit vollem Programm zu Weihnachten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DAZN Weihnachten 2018 Header

DAZN kann als Sport-Streaming-Dienst auch zu Weihnachten mit einem vollem Programm begeistern, wir bekommen den besten Fussball Europas und noch einiges mehr zu sehen. Rundum Weihnachten haben die DAZN-Nutzer im vergangenen Jahr durchschnittlich 1,3 Stunden mit Sport-Streaming verbracht, diese Zahlen aus dem Vorjahr sollen in 2018 natürlich nochmals getoppt werden. Möglich wird das zum vorerst letzten Mal mit der englischen Premiere League, die ab der kommenden Saison wieder zu Sky wechselt. Aber nicht nur die Engländer kicken an Weihnachten!

Die #merrymatchdays-Weihnachts-Highlights starten bereits am 4. Adventswochenende mit einem regulären Spieltag in der englischen Premier League, der LaLiga, Serie A und der Ligue 1. Am 26.12. folgt der beliebte Boxing Day. DAZN zeigt am zweiten Weihnachtsfeiertag alle Spiele der englischen Premier League in der beliebten GoalZone live. Auch die Serie A spielt zum ersten Mal am Boxing Day – DAZN überträgt alle Spiele live. Bevor sich für die Premier League das Kalenderjahr dem Ende neigt, kommt es am 29. Dezember noch zu einem Gipfeltreffen zwischen Liverpool und Arsenal.

Fans des US-Sports kommen auf ihre Kosten

Auch für US-Sportfans heißt es #merrymatchdays: DAZN zeigt zwischen Weihnachten und Neujahr zwei NFL RedZone-Übertragungen (23.12. & 30.12.), alle NBA Christmas Games mit den absoluten Top-Partien Philadelphia 76ers gegen Boston Celtics (25.12. ab 23:30 Uhr) und direkt im Anschluss Los Angeles Lakers gegen Golden State Warriors (26.12. ab 02:00 Uhr). Zum Jahresabschluss gibt es knallharte Action live aus Las Vegas – UFC 232 mit dem Hauptkampf und spektakulärem Rematch zwischen Jon „Bones“ Jones gegen Alexander „The Mauler“ Gustafsson (29.12. auf 30.12.). Und als Jahreshighlight für Dartsfans zeigt DAZN die komplette PDC Darts Weltmeisterschaft vom 13.12.2018 – 01.01.2019 exklusiv mit Elmar Paulke als Kommentator.

DAZN auch im Winter erfolgreich

An Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag haben Sportfans im Durchschnitt jeweils knapp 1,3 Stunden auf DAZN verbracht. Die Gründe dafür waren u.a. die beliebte NFL RedZone und die traditionellen NBA Christmas Games. Dabei war der TV-Bildschirm im Wohnzimmer mit Abstand das am stärksten genutzte Gerät: 60,8 % haben das Signal auf ihrem Fernseher geschaut, 28,8 % haben DAZN via Web Plattform genutzt und nur 10,4 % der Nutzung fand zu Weihnachten mobil statt. Für den absoluten Top-Event haben aber die Fußbalfans gesorgt: Das meistgesehene Livesport-Event im Dezember 2017 war El Clásico am 23.12.2017.

Über alle wichtigen Termine könnt ihr euch im Web und in der Android-App informieren, über den Tab „Vorschau“ erhaltet ihr einen Kalender mit allen  Terminen. Zudem könnt über den kleinen Wecker für eure Favoriten eine Erinnerung aktivieren, um bloß kein Spiel zu verpassen.

DAZN Wecker

DAZN kostet weiterhin nur 9,99 Euro je Monat, Neukunden können den Dienst sogar kostenlos testen. Wer sich neues Guthaben besorgen will, kann das seit geraumer Zeit auch im Einzelhandel tun.

Wer kein‘ Bock auf Weihnachtsfilme hat, guckt eben Sport. Eine verdammt gute Idee!

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Soncek

    15. Dezember 2018 at 16:19

    Gibt es Dakar oder Motorradevents bei Dazn?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt