Folge uns

Apps & Spiele

DAZN: Personalisiertes Nutzererlebnis und Download-Funktion angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DAZN Android App Header 2018

DAZN will in naher Zukunft mit weiteren Funktionen auftrumpfen, der Streaming-Dienst soll in erster Linie persönlicher werden. Mit dem personalisierten Nutzererlebnis will DAZN damit punkten, womit Netflix und Co schon länger dienen können. Bislang ist DAZN sehr neutral gehalten, die gezeigten Inhalte sind nicht nach Interessen der jeweiligen Nutzer aufgeführt. Eher nach Aktualität und Popularität. Ändern wird sich das schon in naher Zukunft, dann soll die DAZN-UI personalisierte Vorschläge machen können.

DAZN will persönlicher werden

Wenn du dich für X interessiert, könnte auch Y interessant sein. Ist natürlich bei Filmen und Serien etwas einfacher, funktioniert vielleicht auch bei Sport. Des Weiteren könnten Inhalte in den Hintergrund rücken, die für uns gar nicht interessant sind. Werden wir sehen. Apropos sehen, offline werden wir DAZN-Inhalte in Zukunft auch sehen können. Eine Download-Funktion ist in Planung. Wir werden Live-Inhalte auf unsere Geräten herunterladen können, um sie dann im Re-Live jederzeit ohne Internet schauen zu können.

DAZN plant darüber hinaus eine Download-Funktion. Diese stehe bereits in den Startlöchern und soll es ermöglichen, „Live-Events auf das Endgerät herunterzuladen und dann im Re-Live anzuschauen, ohne dass zusätzliches Datenvolumen verbraucht wird“, so der DAZN-Sprecher zu DWDL.de.

DAZN mit vollem Programm zu Weihnachten

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge