Folge uns

News

Die Samsung Galaxy Watch bekommt einen Nachfolger und die ersten Details sind bekannt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Watch Active

Samsung will auch der Galaxy Watch einen Nachfolger spendieren, schon jetzt gibt es dazu die ersten Informationen. Bisher ist wohl schon bekannt, dass Samsung an den Größen 42 und 46 mm festhalten will, des Weiteren wird es wieder Varianten mit und ohne LTE geben, wobei für die USA sogar ein Gerät mit 5G unterwegs ist. Letzteres passt zum Trend der letzten Monate, das Thema 5G voranzutreiben.

Nichts ändern soll sich am internen Speicher, der weiterhin bei nur 4 GB bleibt. Was ich allerdings bei teureren Smartwatch-Geräten nicht so richtig verstehen kann, wenigstens 8 GB wären für Musikfans doch eine gute Sache. Und nicht zu vergessen die hohen Preise zum Einstieg neuer Uhren, auch die Galaxy Watch und ihre Vorgänger wurden nicht gerade verschenkt.

Ein festes Datum gibt es für das neue Modell noch nicht, zumindest ist Sammobile keines bekannt. Da allerdings die Galaxy Watch im August 2018 gezeigt wurde, dürfte der Nachfolger für einen ähnlichen Zeitraum in 2019 erwartet werden. Weiterhin wird Samsung auf Tizen setzen, auch wenn wir Galaxy in erster Linie aus der Android-Welt kennen.

(Bild zeigt Galaxy Watch Active)

Beliebte Beiträge