Lamborghini Huracan

Gute Nachrichten für die Leser mit Lamborghini unterm Hintern, in Zukunft bekommen noch weitere Fahrzeuge die Unterstützung für Android Auto. Unterstützt wird bereits die aktuellste Baureihe des Aventador, doch noch weitere Fahrzeuge sollen demnächst unterstützt werden. Dazu gehört der Centenario aus 2016, der Huracan aus 2019 und auch der Urus aus 2019. Es dürfte kaum schnellere und teurere Fahrzeuge geben, die Android Auto unterstützen.

Aktuell setzen nicht alle Hersteller auf Android Auto, was irgendwie schade für den Verbraucher ist. Zudem arbeiten einige Marken daran, derartige Dienste in Zukunft nur kostenpflichtig bereitzustellen. Bei einem Fahrzeug in der Preisklasse eines Lamborghinis sollten solche Funktionen aber unbedingt inbegriffen sein. [via AP]

 

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.