Erstmals mehr Smartphones als klassische Handys verkauft

infografik_1363_weltweiter_Absatz_von_Mobiltelefonen_n

Der Vormarsch der Smartphones ist unaufhaltsam, wie jetzt auch die neusten Statistiken zeigen. Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis die klassischen Handys trotz vieler Schwellenländer nicht mehr häufiger als Smartphones verkauft werden. Dieser Punkt scheint jetzt erreicht, wobei sich die klassischen Handys oder auch Feature Phones nur sehr langsam vom Markt verabschieden.

Feature Phones können nach wie vor sehr praktisch sein, da sie günstig zu haben sind und aufgrund ihrer wenigen Funktionen gut und gern eine Woche mit einer Akkuladung aushalten, also perfekt für den Urlaub oder die Arbeit geeignet sind, wenn es doch mal etwas unsanfter oder abenteuerlicher wird.

Doch auch Smartphones werden vor allem günstiger, sind erschwinglicher für viele Kunden geworden, die sich vor wenigen Jahren vielleicht kein derartiges Gerät leisten konnten.

An mein letztes Feature Phone kann ich mich sogar noch erinnern, es war ein Sony Ericsson W610, glaube ich zumindest. Wie siehts bei euch aus, könnt ihr euch erinnern oder besitzt ihr sogar noch ein Feature Phone?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Statista)