Facebook Messenger erlaubt Teilen des eigenen Live-Standorts

Facebook bringt in den Messenger eine neue Funktion, über die man mit Freunden live den eigenen Standort teilen kann. Offensichtlich hatten Facebook und Google jeweils Kenntnis davon, was der jeweilige Konkurrent gerade entwickelt. Warum? Für einen Zufall halte ich das nicht, dass beide Unternehmen für ihre sehr populären Dienste eine gleiche Funktion quasi zeitgleich einführen. Google war nur ein paar Tage schneller.

Im Messenger werden wir wie in Google Maps unseren eigenen Standort nun auch live teilen können, sodass uns Freunde beispielsweise unsere Anreise live mitverfolgen können. Auf 60 min ist das Teilen des eigenen Live-Standorts begrenzt, natürlich kann es auch vorher wieder abgebrochen werden.

Wie bei Google lässt sich auch hier über den Standortverlauf mitteilen, wann man demnächst ein bestimmtes Ziel erreicht. Auch will es uns Facebook einfacher machen, wenn wir uns mit Leuten an fremden Orten treffen. So kann man sehen, ob man sich denn wirklich gerade aufeinander zu bewegt oder nicht doch Ort und Straße verwechselt.

Die neue Funktion wird in den kommenden Tagen auch unter Android im Messenger zur Verfügung stehen.

[via FB Newsroom]