Samsung spendiert seinen smarten Uhren eine neue App, bald ist YouTube auf der neuen Samsung Galaxy Watch Active 2 verfügbar. Tatsächlich kann man demnächst YouTube-Videos ohne Hindernisse direkt am Handgelenk gucken, wenn man eine Tizen-Smartwatch von Samsung besitzt. Zunächst wird die App nur auf die neueste Uhr gebracht, doch soll später auch auf älteren Modellen der Galaxy und Gear-Serien landen. Bereitgestellt wird die App durch Samsung und nicht durch Google, sodass der Funktionsumfang von den gewohnten YouTube-Apps abweichen kann.

Für die Bereitstellung auf älteren Uhren gibt es heute noch keinen Release-Plan, zumindest erwarten wir die Verfügbarkeit auf den Geräten seit 2018. Offizielle Informationen sollten wir allerdings abwarten, alles andere wäre reine Spekulation.

Samsung Galaxy Watch Active 2 vorgestellt: EKG und andere Besonderheiten

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.