Google hatte ein eigenes Presse-Event für die GDC 2020 geplant. Nach Absage der Messe zeigt Google neue Stadia-News einfach im eigenen Livestream.

In den kommenden Wochen hätte es einige interessante Messen und Konferenzen gegeben. Nun sorgt allerdings der Coronavirus weiterhin für Angst und Schrecken. Einige Veranstalter verschieben ihre Events oder lassen sie gar nicht erst stattfinden. Auf die zunächst abgesagte Games Developer Conference reagiert Google smart, das eigene Event für die Presse findet stattdessen einfach komplett online per Livestream statt. Auf Neuerungen für Stadia müssen wir also trotz Coronavirus-Panik nicht ungeplant länger warten. In zwei Wochen gibt es mehr für uns!

Einige Neuerungen für Stadia zu erwarten

„Wir unterstützen die Entscheidung der Organisatoren, die GDC 2020 zu verschieben. Obwohl wir Sie nicht persönlich sehen, haben unsere Teams aufregende Neuigkeiten zu berichten, und wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen, um mehr über unsere digitalen Erfahrungen zu erfahren.“

Eigentlich hätte die GDC ab dem 16. März stattgefunden, in dieser Woche erwarten wir also weitere Stadia-News von Google und freuen uns schon darauf.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.