Folge uns

Android

Google-App: „Hey Google“ und weitere Neuerungen zeigen sich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Apps Header

Google hat für die eigene Android-App ein paar Neuerungen parat, ein Teil davon ist schon bekannt gewesen und ein anderer Teil fehlt deutschen Nutzern komplett. Fangen wir doch direkt mit dem Erkunden-Tab an, dort finden wir Skills und Funktionen für den Google Assistant. Zumindest englischsprachige Nutzer tun das, bei uns ist noch nicht mal die entsprechende Taste im Assistant vorhanden. Jedenfalls wird der Entdecken-Bereich optisch ein wenig aufgefrischt.

Kleines Update für die Suchleiste

Des Weiteren aktualisiert Google die Suchleiste, die nun ein wenig runder wird. Englischsprachige Nutzer mit Pixel 2 haben zudem nun Zugriff auf Google Lens direkt über die Suchleiste. Google hatte zuletzt ja auch begonnen die Google Bar bereitzustellen, wir berichteten.

Schon eher bekannt wurde „Hey Google“ als neues Hotword, das erste Nutzer auch schon nutze bzw. konfigurieren können, zudem landet der Assistant bald auf Tablets. [via 9to5Google]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt