Folge uns

Apps & Spiele

Google Assistant erhält Neuerungen: Listen, Notizen, Bitte, Danke

Veröffentlicht

am

Nokia KaiOS Assistant Header

Google hat mal wieder für den Assistant ein paar Verbesserungen und Neuerungen angekündigt, allerdings ist davon nur ein kleiner Teil für deutsche Nutzer wirklich interessant. Verbessert hat Google die Shopping-Funktion, genauer gesagt erweitert man die Möglichkeiten um Listen und Notizen. Per Sprache lassen sich neue Listen und Notizen erstellen, befüllen, öffnen und abfragen. Bald kompatibel ist diese verbesserte Funktion mit den externen Anwendungen Google Keep, Any.do, Bring! und Todoist. Wird auch langsam Zeit!

Manchmal trifft Sie die perfekte Geschenkidee, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Ab heute können Sie Ihre Ideen mit Notizen und Listen im Google Assistant verfolgen, indem Sie einfach Ihre Stimme verwenden. Von Einkaufslisten bis hin zu Weihnachtsgeschenklisten können Sie jetzt Ihre Gedanken erfassen und mehrere Listen an einem zentralen Ort verwalten.

  • „Geschenkliste erstellen“
  • „Opernkarten für Mama meiner Geschenkliste hinzufügen“
  • „Was steht auf meiner To-Do-Liste?“
  • „Zeig mir meine letzte Notiz“

Viele weitere Neuerungen betreffen die Smart Displays (Home Hub und Co), allerdings sind diese Geräte bei uns noch gar nicht verfügbar. Zu den Neuerungen zählen zum Beispiel die Darstellung von Songtexten, man kann Fotos schneller bzw. einfacher teilen, über den Touchscreen lassen sich schneller Alarme setzen und noch etwas mehr.

Bitte? Danke!

Für den besseren Umgang miteinander, führt Google das längst angekündigte „Pretty Please“ ein. Wer also menschlicher und liebevoller mit Google redet, Bitte und Danke in seine Anfragen einarbeitet, wird genauso nette Antworten erhalten.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt