Folge uns

Android

Google entwickelt Messenger mit künstlicher Intelligenz

Veröffentlicht

am

Google Logo 2015 rund

Facebook arbeitet derzeit an einer Erweiterung für den Facebook Messenger, welche einen Mix aus künstlicher Intelligenz und Support durch echte Menschen bietet. Wir berichteten bereits mehrmals darüber, nun kommt eine ähnliche Meldung auch über Google ins Haus geflattert. Wie die Insider des Wallstreet Journals wissen, entwickelt Google ebenso einen Messenger oder eine Erweiterung für einen der eigenen Messenger, die dem Nutzer eine Art persönlicher Assistent sein soll.

Man kann diese KI durchaus als Erweiterung zu Google Now verstehen, sodass man mit diesen Bots wie mit echten Menschen redet und das deshalb passenderweise auch in einer Chat-App. Wie man sich das vorstellen muss, erfahrt ihr in diesem Artikel über Facebook M.

Die Umlagerung in Messenger solcher Dienste ist logisch, denn in den Messengern verbringen die meisten Leute wahrscheinlich eh einen großen Teil ihrer Zeit. Des Weiteren sollen künstliche Intelligenzen ja irgendwann wie Menschen mit uns agieren, deshalb spricht man sie auch dort an, wo man sonst mit den Freunden schreibt.

(via 9to5Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt